Logo
Slider
  • Home
  • LEISTUNGEN
  • Leistungsspektrum

Umfangreiches Leistungsspektrum

Wir erfüllen sämtliche Serviceleistungen rund um das Thema Spezialgerüstbau. Unsere Stärken sind unter anderem auch komplexe und spezielle Lösungen. Gerne stellen wir uns aber auch neuen Herausforderungen. Es versteht sich von selbst, dass jede neue Aufgabe gewissenhaft vorbereitet und kompetent ausgeführt wird.

Dank unseres großen Bestandes an LAYHER-Gerüsten können wir jederzeit große sowie umfangreiche Projekte schnell und flexibel zu Ihrer vollsten Zufriedenheit realisieren.

 

System-Rahmengerüste 0,70 m

System-Rahmengerüste 0,70 m
Das am meisten angefragte Gerüst, welches für den normalen Arbeitseinsatz Verwendung findet. Maler- und Verputzer-, Spengler und Dachdeckerarbeiten können von diesem problemlos ausgeführt werden.

System-Rahmengerüste 1,00 m

System-Rahmengerüste 1,00 m
Dieses Gerüst kommt zum Einsatz wenn Maurer-, Betonier- oder Klinkerarbeiten ausgeführt werden müssen, dort wo mehr Lagerfläche und Belastbarkeit zur Verfügung stehen müssen. Ist bei Flachdächern auch als Fanggerüst bei Absturzhöhen von bis zu 2,00 m einsetzbar.

Raumgerüst

Raumgerüst
Raumgerüste werden speziell in Innenbereichen eingesetzt, wo eine oder mehrere flächige Belagsebenen benötigt werden. Diese können im Regelfalll Belastungen bis 600 kg/m² Lasten aufnehmen. Ein Einsatz im Freien ist selbstverständlich auch problermlos möglich. Hier kommt unser bewährtes Layher-Modulgerüst zum Einsatz, welches mit Gitterträgern und Teilen des System-Rahmengerüstes kombiniert werden kann.

Treppentürme

Treppentürme
Aus Systemteilen des Rahmen- oder Modulgerüstes mit Belagsbreiten von 0,60 m bis 3,00 m errichtet, dienen diese dem Erschließen von Bauwerken, erleichtern den Zugang auf Gerüste, können als Baustellenzugänge und Fluchttreppen eingesetzt werden. Die Belastungen sind von 200 kg/m² für den normalen Einsatz und bis 500 kg/m² bei Treppen in öffentlichen Bereichen möglich.

Wetterschutzdächer

Wetterschutzdächer
Wetterschutzdächer, bestehend aus einer Gitterträgerkonstruktion welche mit Kassetten abgedeckt wird oder eine Bespannung mit Kederplanen erhält. Sie dienen dem temporären Schutz vor Witterungseinflüssen und können bis zu einer Länge von ca. 27,00 m gespannt werden. Es bedarf bei diesen Konstruktionen einer sorgfältigen Planung und Vorbereitung, sowie einer aufwendigen statischen Berechnung.

Fahrgerüste

Fahrgerüste kommen zum Einsatz wo Mobilität angesagt ist. Zusammengesetzt aus System- oder Modulgerüstteilen, können diese in verschiedenen Längen und Breiten aufgebaut werden. Bis zu einer Höhe von 12,00 m in Innenbereichen und 8,00 m im Freien entsprechen der Regel.

Dachfanggerüste

Dachfanggerüste
Dachfanggerüste können in Kombination mit System- oder Modulgerüsten verwendet werden. Sie bestehen in der Regel aus Schutzgittern oder Schutznetzen, mit einer Höhe von 2,00 m, welche an den Traufkanten von beispielsweise Satteldächern, bei Dacharbeiten ausreichend Schutz vor Absturz bieten. Eine notwendige Verbreiterung der Fanglagen kann durch das Anbringen von Konsolauslegern bis zu einer Breite von 1,00 m zusätzlich hergestellt werden.

Absetzbühnen oder Plattformen

Absetzbühnen oder Plattformen
Mit Modulgerüstteilen aufgebaut, sind hier überdimensionierte Lastannahmenbis zu 2,00 Tonnen pro Quadratmeter möglich. Die Größen und Höhen der Konstruktion sind frei wählbar, müssen jedoch von unserem Statiker auf das genauste berechnet werden.

Kircheneinrüstungen

Kircheneinrüstungen
Hier sind meist komplexe Konstruktionen, welche sich aus System- und Modulgerüstteilen zusammensetzen, im Einsatz. Aufwendige Überbauungen und Lastabtragungen erfolgen über entsprechende Gitterträger oder Sonderkonstruktionen. Eine sorgfältige Planung, das genaue Einhalten des Rüstplanes und eine enge Zusammenarbeit mit dem Statiker sind hier angesagt.

Sonderkonstruktionen

Sonderkonstruktionen
Auf Wunsch unserer Kunden, helfen wir bei der Planung, der Vorbereitung und der Erstellung eines Gerüstplans für die sach- und fachgerechte Durchführung der Arbeiten. Eine individuelle Gerüststellung aus System-, und Modulgerüstteilen in Kombination mit Stahlrohr-Kupplungsteilen ist möglich.

Anbauteile

Anbauteile
Alle Gerüste können selbstverständlich mit Staub- oder Sandstrahlnetzen bzw. einen Planenabhängung versehen werden. Bei größeren Wandabständen können Innengeländer oder Konsolen von 0,19 m bis 1,00 m die Lücken sichern, bzw. schließen. Gitterträger bis ca. 12,00 m Länge können Freiräume schaffen oder angrenzende Bauteile überspannen. Große Lasten können über Schwerlastgitterträger oder Fachwerkträger aufgenommen und abgeleitet werden. Passanten können sich sicher unter einem Schutzdach oder einem Fußgängertunnel bewegen, ohne Schaden zu erleiden. Aufstiegslösungen können mittels Leitergängen oder Podesttreppen gefunden werden.

Bauzaunelemente

Bauzaunelemente mit den Abmessungen von 3,45 m Länge und einer Höhe von ca. 2,00 m können miteinander auf jede beliebige Länge verbunden werden. Als absperrbaren Zugang können ein- oder zweiflüglige Tore oder kleinere Türelemente auf Wunsch integriert werden.

Modulgerüst

Modulgerüst
Wenn ein Gebäude oder ein anderes zu umrüstendes Objekt eine komplizierte Form hat, ist es schwierig, es mit einem Fassadengerüst zu verkleiden. Hier ist ein Modulgerüst das System der Wahl. Modulgerüste passen sich an jede Form an und können sowohl innerhalb als auch an der Fassade eines Gebäudes eingesetzt werden.

weitere Dienstleistungen

weitere Dienstleistungen
Durch gute Kontakte zu Ämtern können wir schnell entsprechende Sondernutzungserlaubnisse für öffentliche Bereiche erlangen. Notwendige Straßensperrungen können wir ebenso bewerkstelligen wie eine vorschriftsmäßige Beschilderung und Beleuchtung, sowie das Absichern der Baustelle durch Bauzäune. Gerne nehmen wir Ihnen die Organisation von Bauaufzügen, Baugüteraufzüge, Mobilkräne, Hubsteiger und fahrbare Arbeitsbühnen ab und sorgen für deren termingerechten Einsatz.